Schmuckpflege

   

Der Schmuck von byBiehl wird aus 925er Sterlingsilber, 14K Echtgold, Zirkonia oder 0,03K Diamanten hergestellt. 
 
Da die Schmuckstücke handgefertigt sind und Silber ein weiches Metall ist, sollten die Schmuckstücke mit Sorgfalt behandelt werden. 
 
Jedes Schmuckstück wird sandgestrahlt, verputzt, oxidiert, schwarz rhodiniert oder mit 14K Gold überzogen. Beachte, dass sich die Beschichtungen wie Oxidation und Goldbeschichtung während des Gebrauchs abnutzen. Wenn ein Schmuckstück in Gebrauch ist, nutzt es sich selbstverständlich schneller ab. Es ist daher ratsam, die Schmuckstücke nicht mit Flüssigkeiten in Verbindung zu bringen. Das können Seife, Schweiß und Parfüm sein, durch die sich die Beschichtung ebenfalls abnutzt. 
 
Silber reagiert bei Kontakt mit der Luft. Das bedeutet, dass sich dein Silberschmuck nach und nach verfärbt. Diese Verfärbung kann jedoch ganz leicht mit einem Silbertuch entfernt werden. Um diesen Oxidierungsprozess zu vermeiden, ist es ratsam, deinen Schmuck in einem luftdichten Beutel oder Schrank aufzubewahren, wenn du ihn nicht trägst. 

 

Hinweis 

Um sicherzustellen, dass dir dein Schmuck noch lange erhalten bleibt, empfehlen wir dir, Schmuck abzulegen, wenn:

  • Du dich in einem Schwimmbad, Whirlpool o.ä. befindest.
  • Du putzt (Putzmittel können den Schmuck beschädigen).
  • Du Sport treibst, schläfst oder dich sonnst (Schweiß ist weder für Silber noch für Gold gut).
  • Du dich duscht oder dir die Hände wäscht.
  • Du deine Haare stylst. (Vermeide den Kontakt deines Schmucks mit Haarlack, Cremes, Parfüm oder Kosmetika).

Es gibt viele Möglichkeiten, Schmuck zu reinigen. Du kannst bei den meisten Juwelieren Reinigungsflüssigkeiten und Reinigungstücher kaufen. Ansonsten kannst du wie folgt vorgehen, um sicherzustellen, dass dein Schmuck sauber bleibt. 

 

Blitz-Reinigung von Schmuck

  1. Leg den Schmuck für einige Minuten in lauwarmes Wasser mit mildem Spülmittel ein.
  2. Bürste dann den Schmutz mit einer weichen Zahnbürste ab.
  3. Spül den Schmuck mit lauwarmem Wasser ab.
  4. Wisch mit einem weichen Tuch nach.

 

Gründliche Reinigung von Silberschmuck 

Es ist ratsam, dass du deinen Silberschmuck einmal im Jahr gründlich reinigst. Und so geht‘s:

  1. Leg Alufolie auf einen Schüsselboden.
  2. Gib eine Hand voll grobes Salz in die Schüssel.
  3. Gieß kochendes Wasser darüber.
  4. Leg deine Silberschmuckstücke in die Schüssel (sie dürfen nicht übereinander liegen).
  5. Lass sie einige Minuten einweichen, bis sie sauber sind (nicht zu lange, da sich sonst das Silber verfärbt).
  6. Spül mit kaltem Wasser ab.
  7. Wisch mit einem Tuch nach.